Gebäudeautomation
emporium® Smart Home

Smart Home liegt seit einigen Jahren in aller Munde, aber was macht ein Wohnhaus wirklich intelligent?

Das Geheimnis ist wie so oft, die richtige Herangehensweise. Von der Planung, über die Umsetzung bis hin zur Betreuung nach Projektabschluss liefern wir unseren Kunden alles aus einer Hand.

Das Hauptaugenmerk liegt neben der Automation und somit der Erhöhung von Komfort und Wohlbefinden ganz explizit auf der Schonung von Ressourcen.

Emporium macht Gebäude energieeffizienter und transparenter. Wo gehen Energieströme hin?

Wo und wann wird Energie verbraucht? Wie lässt sich der Energiefluss verbessen?

Durch intelligentes Abstimmen und die Automation von Licht, Beschattung, Lüftung, Heizung und Klimatechnik wird der Verbrauch optimiert und gesenkt.

So lassen sich zum Beispiel Nachtauskühlung, Solare Aufheizung und Abwärme effizient einsetzen.

EMPORIUM wird sehr einfach gesteuert, per APP, Website und Sprache aber auch mit ganz konventionell anmutenden Tastern.

Intelligent vernetzt.
Was macht emporium so besonders?

EMPORIUM verbindet einfache, langlebige und günstige Komponenten, welche von jedem Elektriker verbaut, gewartet und erweitert werden können mit der intelligenten Steuerungstechnik aus dem Hause Wago.

Es sind unsere Industriepartner, die uns den starken Hintergrund geben und unsere Kernkompetenz mit jahrzehntelanger Erfahrung aus dem Bereich der Automationstechnik, die emporium so einmalig machen.

Zeitersparnis bei der Programmierung, voller Funktionsumfang in jedem Projekt und eine intuitive Benutzeroberfläche –  dieses Gesamtpaket macht emporium unschlagbar.

Gebäudeautomation
Besser mit EMPORIUM

Verständlich, dass sich selbst Experten fragen, warum ausgerechnet die Unternehmensgruppe Steinbach auf dem Gebiet der Gebäudeautomation auf seine Kompetenzen pocht. Die Antwort darauf ist so einfach wie nahe liegend: Wir haben innerhalb unseres Firmenverbunds mehr als 50 Jahre Erfahrung in Sachen Industrieautomation.

BESSER mit emporium.
BESSER mit uns.

BESSER:

Wir haben für alles DEN Spezialisten, bieten für jeden Sektor die passende Fachabteilung an: Elektrofertigung und Schaltschrankplanung, eigene Schlosserei, Motorenbau, Individualmaschinen und Sondermaschinenbau, differenzierte Softwareentwicklung, Programmierung und Entwicklung bis hin zur Fertigung und perfekten Montage.

BESSER:

Wir sind in allen Bereichen im engen Schulterschluss mit Partnerbetrieben und arbeiten äußerst erfolgreich und seit Jahrzehnten mit angesehenen Ingenieurbüros und Architekten zusammen. Natürlich – bei Bedarf – auch mit Elektrofachbetrieben sowie Heizungs- und Sanitärfachbetrieben.

BESSER:

Wir beraten und helfen bei der Planung von der ersten Sekunde an, bereits vor der ersten Skizzierung eines Projekts. Architekten, Fachplaner, Bauherren – sie alle können auf unsere Erfahrung und auf unsere ausgereiften Produkte bauen.

BESSER:

Wir visualisieren das fertige Gebäude, animieren quasi ein Stück Zukunft. Und wir klopfen alles vernünftig ab: Was lässt sich automatisieren? Was will man überhaupt automatisieren? Wo macht es tatsächlich Sinn? Wo ist es dringend notwendig oder wo nur Spielerei?

BESSER:

Wir stimmen alle Gewerke, Funktionalitäten und Schnittstellen perfekt aufeinander ab – weil wir eben ALLES machen. Damit vermeiden wir unnötige Kosten, unnötige Komponenten und Funktionsdoubletten – und sparen, so ganz nebenbei, wertvolle Ressourcen ein.

BESSER:

Wir liefern alles „Komplizierte“ vorgefertigt und programmiert an. Gedacht wird hier bei uns, gemacht vor Ort. Die eher „dummen“ Einzelkomponenten sind problemlos einzubauen und zu verlegen. Und alles ist „made in Germany“, produziert von Steinbach, hochwertig, qualitätssicher und langlebig – aber dennoch günstig, einfach und extrem flexibel.

BESSER:

Wir bauen auf Kompetenzen und Erfahrungen in den verschiedensten Gebäuden und Gewerken und besitzen damit repräsentative Referenzen bei: · Großbüros · Lager- und Produktionsstätten · Industrie und Maschinen · Energieversorgung · Schulen und öffentlichen Gebäuden · Standortvernetzung · Kirchen · Wohnanlagen · Wohnhäuser

Was bringt Automation?
EMPORIUM denkt mit!

Energiemonitoring - Energieflüsse sichtbar machen

Die Visualisierung sämtlicher Verbrauchswerte (Strom, Wärme, Kälte, Energie) ermöglicht es, das Gebäude dauerhaft und live im Blick zu behalten. Sämtliche Messwerte werden in einer zentralen Datenbank abgelegt und können jederzeit durch berechtigte Personen live abgerufen werden. Es kann somit zu jeder Zeit im Jahr der Verbrauch des Gebäudes betrachtet, analysiert und auch exportiert werden. Durch das Visualisieren der Verbrauchswerte wird eine Transparenz erreicht, welche es dem Betreiber und Nutzer ermöglicht Energieflüsse zu identifizieren, sie zu analysieren und zu verbessern. Auf diesem Weg lassen sich frühzeitig hohe Verbräuche vermeiden und das Nutzungsverhalten verbessern.

Ressourcenschonung - nachhaltiger Gebäudebetrieb - Verbrauch senken

Neben dem Sichtbarmachen der Verbräuche und der Energieflüsse muss der Verbrauch auch aktiv gesenkt werden. Dies kann zum einen durch den Einsatz besserer Dämmung oder energiesparender Verbraucher erfolgen, zum anderen aber auch durch kontrollierten Verbrauch – nutzungs- und anwesenheitsabhängig.

Der wichtigste Bestandteil ist hier die Steuerung der Heizung und somit die Senkung des Wärmeverbrauchs, einzelraumbezogen und nutzungsabhängig. Hier ist ein enormes Einsparungspotential gegeben.

Ziel ist es hier neben dem Überwachen der Temperaturen in allen Räumen (Monitoring), diese Räume auch entsprechend zu steuern. Sollwerte können für jeden Raum individuell vergeben werden, die Steuerung des Heizungsventils erfolgt dann automatisch. Räume werden auf Soll-Temperatur gehalten und nicht überheizt. EMPORIUM erledigt das alles vollautomatisch und bietet dem Betreiber und Nutzer eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche mit allen wichtigen Einstellungsmöglichkeiten – mit so vielen Benutzern wie Sie wollen, durch Benutzerrechte so einfach eingeschränkt, dass die Oberfläche für jeden einfach zu bedienen ist und nur die Funktionen zur Verfügung stehen, für welche der Benutzer berechtigt wurde.

Ein weiterer Aspekt, mit dem die Effizienz weiter gesteigert werden kann, ist die gezielte Steuerung der Jalousien in Abhängigkeit von der Raumtemperatur und der Sonne. Durch das gezielte Beschatten bzw. durch die Nutzung der Sonnenenergie, findet man hierbei ein weiteres Einsparpotential, durch das die Heizkosten gesenkt werden können.

Flexibilität

Durch den Einsatz von EnOcean Funk-Sensoren als Temperatur-, Luftfeuchtigkeits-, CO2-Messfühlern sowie als Wandtaster hält sich der Installationsaufwand in Grenzen, da die Verkabelung größtenteils entfallen kann.

EnOcean Funkwandtaster und Sensoren sind wartungsfrei und kommen ohne Batterie und Akku aus. Die für die Signalübertragung benötigte Energie wird durch Tastendruck, Solarzellen und Temperaturunterschiede autark generiert. Das Signal ist übertragungssicher und entspricht höchsten Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards.

Neben dem Vorteil in der wegfallenden oder stark minimierten Verkabelung liegt zweite große Vorteil in der Flexibilität, EnOcean Funktaster und Sensoren können überall (Wände, Möbel, Schreibtische, Glas, …) angebracht werden und können jederzeit verlegt und an einem anderen Ort montiert werden.

EnOcean Funkwandtaster bieten einen weiteren Vorteil, sie sehen genauso aus wie konventionelle Lichtschalter, sind also für jedermann einfach zu bedienen. Zudem können diese individuell mit unserem Laser beschriftet, was die Zuordnung und Erkennbarkeit für jeden Nutzer offensichtlich macht.

Und was ist mit der Strahlung? Das EnOcean ist so energiearm, dass sogar weniger Strahlung in die Umgebung abgeben wird als bei konventioneller Lichtinstallation mit Wandschaltern! (Studie im Downloadbereich)

 

Sicherheit / Status / Störungen

Neben dem Monitoring von Verbrauchs- und Messwerten können auch technische Anlagen in Form einer Störmeldungsaufschaltung in EMPORIUM integriert werden. So lassen sich Hebeanlagen, Heizungssteuerungen, Aufzuganlagen, Entkalkungsanlagen, o.ä. auf einfachem Weg über potentialfreie Kontakte integrieren. Sie werden in die Visualisierung mitaufgenommen und können über einen integrierten E-Mail Messenger jederzeit live eine Störung weitergeben. Eine Aufschaltung auf ein Wählgerät zur Weitergabe per Telefon / SMS ist ebenfalls möglich.

Weiterhin sind auf diesem Weg auch Meldungen zu Lüftungsverhalten, geöffneten Fenstern, Panikschaltern, geöffneten Türen, Leckagesensoren und Rauchmeldern möglich.

Gerade bei der Vernetzung von Rauchmeldern entstehen zahlreiche Vorteile. Alle Rauchmelder lösen gemeinsam aus, es werden Meldungen per E-Mail, Anruf oder SMS weitergegeben, Beleuchtungen können geschaltet werden, Jalousien können geöffnet werden.

Intuitiv bedient:
Die EMPORIUM Benutzeroberfläche

Eine einfache, intuitive Steuerung wird über die EMPORIUM Benutzeroberfläche ermöglicht.

Hier hat der Nutzer Zugriff auf alle relevanten Parameter, Messwerte und Auswertungen.

Apps und Webansicht

Die EMPORIUM Benutzeroberfläche ist plattformunabhängig und kann sowohl im Web (über jeden Browser) als auch auf iOS und Android Geräten aufgerufen werden. Hierzu gibt es im Playstore und im App-Store entsprechend eine proprietäre App kostenlos als Download. Damit sind Sie unabhängig und können frei entscheiden wie Sie EMPORIUM bedienen möchten.

Benutzerrechte

Einer Benutzerrechteverwaltung erlaubt Einstellungen bis auf einzelne Funktionen heruntergebrochen und das intuitiv, einfach, per Mausklick.

Der Kunde kann selbst so viele Benutzer anlegen, wie er möchte und diese durch Benutzerrechte entsprechend einschränken.

Standardansicht

Bei EMPORIUM bekommen Sie immer eine Benutzeroberfläche mitgeliefert. In der Standardansicht ist eine tabellarische Gliederung nach Funktionen oder nach Raumstruktur enthalten. Hier finden Sie alle Ihre Sensoren und Verbraucher, können deren Status überwachen uns selbstständig Szenen und Automatiken anlegen. Das rundum sorglos Paket ist bei uns inklusive.

Grundriss-Ansicht

Möchten Sie es technischer? Oder möchten Sie vielleicht einen selbstgezeichneten Grundriss visualisieren? Kein Problem, mit unserer Grundriss-Ansicht haben Sie die Möglichkeit Grundrisse, Zeichnungen und Grafiken hochzuladen und können selbst per Drag-and-Drop Sensoren und Verbraucher in die Grundrisse einfügen.

Individuelle Oberfläche - Indivisu

Mit Indisivu bieten wir eine komplett individualisierbare Ansicht unserer Benutzeroberfläche. Gemeinsam den Designern und Grafikern unseres Partner Offizium next entwerfen Sie selbst die für Sie perfekte Visualisierung.

Der Clou – es wird nur die grafische Oberfläche angepasst, die Logik im Hintergrund bleibt die gleiche, somit sind individuelle Umsetzungen ohne großen Aufwand möglich.

Kalender - Automatiken und Sequenzen

Die Benutzeroberfläche enthält einen Kalender, um Automatiken selbst anzulegen und zu verwalten. Ebenfalls ist das Anlegen von Szenen und Sequenzen möglich. Somit können Sie Ihr Heim individuell gestalten und steuern. Sie fahren in den Urlaub? Kein Problem, aktivieren Sie die Urlaubsschaltung im Kalender und die Standard-Automatiken werden deaktiviert. Mit unserer Sequenzsteuerung ermöglichen wir es Ihnen komplexe Automatiken ganz einfach selbst anzulegen. So ist es zum Beispiel einfach möglich eine “Guten Morgen”-Automatik anzulegen bei welcher 10 Minuten nach der Morgendämmerung die Außenbeleuchtung ausgeschaltet wird und weitere 10 Minuten später die Beschattung automatisch öffnet.

Chart-Analyse

Die Chart-Analyse-Funktion bietet dem Nutzer die Möglichkeit einzelne Messwerte und Verbrauchwerte miteinander und auch in zeitlicher Relation zu vergleichen. Hier können Sie zum Beispiel den Stromverbrauch Ihrer Wärmepumpe in Abhängigkeit zur Außentemperatur betrachten. Oder die Temperaturen und CO2-Werte in mehreren Rumen vergleichen. Ein Export als Grafik, PDF oder in eine Excel-Datei sind ebenfalls möglich.

Einfach erklärt:
Wichtige Funktionen

Beleuchtung

Sie haben vergessen das Licht auszumachen und sind nicht mehr vor Ort? Egal, ob zu Hause oder im Büro, mit den emporium-Lichtmodulen müssen Sie nicht mehr zurückfahren. Denn diese lassen sich bequem zentral über die emporium-Benutzeroberfläche an- und ausschalten.
Und das auch von unterwegs. Im Raum müssen Sie deshalb aber keinesfalls auf Taster verzichten. Diese können Sie dank Funk-Verbindung flexibel platzieren und sparen dabei wertvolle Zeit bei der Beleuchtungsplanung.
Damit Sie erst gar nicht daran denken müssen, Lichter an- und auszuschalten, nehmen Ihnen verschiedenste Automatiken diese Aufgabe ab. Legen Sie beispielsweise eine maximale Leuchtdauer fest, nach deren Ablauf die Lichter selbstständig ausgehen. Oder lassen Sie Helligkeits- und Bewegungssensoren entscheiden. So erhalten Sie nur Licht, wenn es gebraucht wird und dann genau am richtigen Ort. Sowohl im Gebäude als auch im Garten, wobei für die Steuerung der Außenbeleuchtung ebenfalls tagesaktuelle Dämmerungszeiten berechnet und genutzt werden können.
Zentralbefehle ermöglichen es Ihnen außerdem mit einem Mal über alle Beleuchtungselemente im Gebäude zu bestimmen. Legen Sie beispielsweise Zeiten fest, um das Gebäude komplett zu beleuchten oder entsprechend alle Lichter auszuschalten. Durch eine Schnittstelle mit der Türklingel, Alarmanlagen oder dem emporium-Panikschalter agieren die Beleuchtungsmodule als optische Signalgeber. Blinkende Lichter können somit zum Beispiel auf Besucher:innen oder Notfallsituationen hinweisen.
Unsere Lichtmodule sind jedoch nicht nur energiesparend und praktisch, sondern sorgen auch für die passende Stimmung. Indem Sie selbst Szenen anlegen, können Sie die perfekte Beleuchtung für verschiedenste Situationen bestimmen: indirekt und in der passenden Farbe für Ihren Filmabend oder vollständig ausgeleuchtet für Ihren Arbeitsalltag. Einmal definiert lassen sich die Szenen jederzeit wiederherstellen.

Beleuchtung DALI

Grundsätzlich erhalten Sie mit unseren DALI-Leuchtmodulen alle Funktionen der dimmbaren emporium-Lichtmodule: Sie lassen sich über Funk-Taster an- und ausschalten sowie dimmen und verfügen über praktische Automatiken. Mithilfe von Bewegungsmeldern und Helligkeitssensoren schalten oder dimmen sich Ihre Lichter selbstständig passgenau nach den Gegebenheiten und Ihre festgelegten maximale Helligkeiten und Leuchtdauern bilden einen Rahmen für die Raumbeleuchtung. Eigens von Ihnen bestimmte Szenen sorgen zudem für die passende Stimmung bei der nächsten Party. Und bei der übernächsten, da Szenen nach einmaliger Programmierung jederzeit wieder abgerufen werden können.
Anders jedoch als bei der konventionellen Beleuchtung verfolgen wir bei unseren DALI-Lichtmodulen eine innovative Anschlusstechnik. Anstelle von einzelnen Verbindungen der Lichtelemente sind alle DALI-Module über einen gemeinsamen Übertragungsweg mit dem emporium-Schaltschrank verbunden. Dies spart eine Menge an Verkabelungsmaterialen und liefert Ihnen eine unvergleichliche Flexibilität. Nicht nur können alle Lichtmodule in einem Raum gemeinsam oder einzeln angesteuert werden, sondern es lassen sich kleinere Gruppen an Beleuchtungselementen zu individuellen Leuchtkreisen zusammenfassen und separat bedienen.
Die entsprechend programmierten Funk-Taster können dabei direkt in der Nähe des zu steuernden Leuchtkreises positioniert werden. Und das Beste: Wenn Sie die Leuchtkreise beispielsweise aufgrund einer wechselnden Raumnutzung ändern möchten, umgehen Sie mit der DALI-Beleuchtung eine Menge Aufwand. Einzig die Umprogrammierung der Leuchtkreise und Taster sowie die Umpositionierung der Taster genügen.

Beleuchtung dimmbar

Ihr Traum von dimmbaren Lichtmodulen wird mit emporium war. Denn unsere Beleuchtungselemente lassen sich nicht nur ein- und ausschalten, sondern können auch von 0% bis 100% auf die gewünschte Helligkeit angepasst werden. Damit schaffen Sie genau die richtige Atmosphäre für Ihre Räume. Passgenau zur Tageszeit und Nutzung. Tagsüber profitieren Sie von vollständiger Helligkeit zum produktiven Arbeiten und nachts von abgeschwächter Beleuchtung, wodurch Sie den richtigen Weg finden, ohne geblendet zu werden.
Egal, ob Sie eine maximale Helligkeit festlegen oder Zentralbefehle zum Dimmen aller Lichtmodule zur selben Zeit aussprechen wollen, emporium macht’s möglich. Programmieren sie außerdem selbst eigene Sequenzen und Szenen und passen Sie damit die Raumausleuchtung nach Belieben an. Einmal festgelegt erhalten Sie dadurch immer die perfekte Einstellung für verschiedenste Situationen wie Meetings oder Partys.
Bewegungs- und Helligkeitssensoren sind zudem Ihre treuen Unterstützer. Sie können nicht nur als Auslöser zum Schalten der Lichtmodule agieren, sondern ebenfalls eine Verstärkung oder Reduzierung der Leuchtkraft veranlassen.
Nutzen Sie zur Lichtsteuerung die frei positionierbaren Funk-Taster vor Ort. Oder verlassen Sie sich beim Schalten und Dimmen vollständig auf die Automatiken der emporium-Module, die Sie ganz einfach dank Integration in die zentrale emporium-Benutzeroberfläche anpassen können.

Beschattung

Mit emporium zu einem automatisierten Sonnenschutz – energieeffizient, sicher und komfortabel. Je nach Wunsch lässt sich die Lamellenausrichtung der Jalousien eigenständig per Sonnenstand und Astrofunktion steuern. Letztere ermittelt die Zeiten der Morgen- und Abenddämmerung tagesaktuell und fährt die Jalousien immer in die passende Position. Auch können sich die Lamellen mittels zeitlichen Offsets je nach ausgewählter Sequenz beispielsweise bereits 20 min vor der Abenddämmerung automatisch zu 50% und bei Abenddämmerung schließlich vollständig schließen.
Im Sommer schafft die automatische Beschattung mühelos eine Balance zwischen einer angenehmen Innentemperatur und genügend Licht, ohne zusätzliche Lichtquelle und hohen Energieaufwand durch Klimatisierung. Im Winter findet die Sonnenenergie einen optimalen Nutzen, indem extra viel Sonne in den Raum geleitet wird und diesen anstelle von Heizenergie erwärmt.
Neben Ökonomie ist auch für Privatsphäre und Sicherheit gesorgt. Der automatische Sonnenschutz verhindert gegen Abend den Blick ins Innere und öffnet oder schließt sich bei erkannten Gefahren wie Feuer, Unwetter oder Einbruch. Auch verhindert emporium, dass Sie sich Aussperren. Mit den passenden Reed-Kontakten oder EnOcean Funk-Fenstergriffen erkennt das System, wenn die Gartentür geöffnet ist und lässt die Jalousien dort oben.
Der Sonnenschutz lässt sich bequem zentral über die emporium-Bedienoberfläche betätigen sowie im Raum an den entsprechenden Schaltern. Automatiken lassen sich jederzeit individuell anpassen, hinzufügen und pausieren, je nachdem was Sie gerade benötigen. Die einfach zu bedienende Kalender-Übersicht hilft Ihnen dabei. Der Standard-Funktionsumfang des Beschattungsmoduls beinhaltet alle Funktionen ohne zusätzliche Mehrkosten und ist parametrierbar.

Einzelraumregelung Heizen

Je nach Verwendungszweck benötigen einzelne Räume eine andere Raumtemperatur. Egal, ob angenehme 18 Grad im Schlafzimmer oder eine Wohlfühlatmosphäre mit 20 Grad im Wohnraum oder Büro, emporium sorgt mit intelligentem Heizen für die optimale Temperatur in jedem Raum. Ganz automatisch und zudem energiesparend.
emporium erkennt, dass der Kamin in Betrieb genommen wird oder gerade Fenster geöffnet sind und schaltet die Heizung aus. Auch An- und Abwesenheiten werden erfasst und die Temperatur entsprechend abgesenkt oder angehoben. Dadurch heizen Sie nur bei wirklichem Bedarf. Um die solare Erwärmung des Raumes optimal zu nutzen, gleicht sich die Heizleistung an den Sonnenstand an. Zusätzlich wird das Heizmodul mit dem emporium-Beschattungsmodul synchronisiert.
Die Heizleistung in den einzelnen Räumen kann sowohl vor Ort über Thermostate als auch zentral und mobil per Tablet, Smartphone oder Computer gesteuert werden. Die dafür entwickelte emporium-Bedienoberfläche ist intuitiv und übersichtlich.

Einzelraumregelung Kühlen

Das perfekte Raumklima ist für Ihr Wohlbefinden und Ihr Leistungsvermögen von hoher Bedeutung. emporium hilft dabei die optimale Temperatur für jeden Raum zu halten. Ein wichtiger Faktor dafür sind Lüftungs- und Kühlungsanlagen. Diese verfügen über Automatiken, mit denen das perfekte Raumklima selbstständig erreicht wird. Die automatische Temperaturregelung kann jedoch auch jederzeit mobil über die emporium-Bedienoberfläche, oder direkt vor Ort angepasst werden.
Ein EnOcean-Kombi-Raumfühler sorgt für eine durchgehende Überprüfung der Luftqualität und Temperatur im Raum. Zudem besteht eine intelligente Vernetzung mit Reed-Kontakten, wodurch emporium automatisch erkennt, wann die Kühlung deaktiviert werden muss – für eine verbrauchsgünstige Raumtemperaturregelung. Beispielsweise beim zeitgleichen Lüften oder wenn die Heizung den Raum aufwärmt. Damit sich Ihr Gebäude nicht über Sonnenenergie aufheizt und es schließlich wieder abgekühlt werden muss, ist ein Zusammenspiel mit dem Beschattungsmodul wichtig. Darüber hinaus unterscheidet emporium zwischen der Anwesenheit von Personen im Haus und einem leeren Gebäude. Sind Personen im Gebäude, wird auf die ausgewählte Komforttemperatur reguliert, bei Abwesenheit jedoch nicht.
Um energetischen Aufwand durch eine aktive Kühlung zu vermeiden, nutzt emporium im Sommer zusätzlich eine freie Nachtauskühlung. Sinkt die Außentemperatur unter die Raumtemperatur öffnen sich die (Dach-)Fenster und erlauben einen Luftaustausch. Dabei wird auf die festgelegte Soll-Temperatur sowie freidefinierte Sperrzeiten oder Wettergegebenheiten geachtet und gegebenenfalls Lüftungsanlagen zur Verstärkung des Kühlungs-Effekts aktiviert.

Einzelraumregelung Lüften

Die Luftqualität spielt eine wesentliche Rolle im Raumklima und dadurch auch für Ihr Wohlbefinden im Gebäude. emporium hilft mit einem permanenten Raumluftmonitoring wichtige Parameter wie CO2, Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur und Schadstoffbelastung zu überwachen und zu kontrollieren. Mit der Kombination von automatischen Lüftungsanlagen und Luftreinigern sowie Fensterautomation werden Abweichungen vom Soll-Wert im Raum direkt behoben. Eine manuelle Steuerung der Anlagen per Fernsteuerung oder direkt über Thermostat oder Taster und händisch Lüften bleiben jedoch ebenfalls möglich, wobei emporium Sie bei Bedarf sogar darauf hinweist Fenster zu öffnen oder zu schließen.
Ganz ohne Ihr Zutun stellt emporium fest, wenn im Sommer die Außentemperatur absinkt und innen eine höhere Temperatur vorherrscht. Automatisch öffnen sich dann die (Dach-) Fenster zur energiesparenden freien Nachtauskühlung und ermöglichen einen Luftwechsel. Wettergegebenheiten, festgelegte Sperrzeiten und Soll-Temperaturen werden dabei berücksichtigt.
Bei Bedarf schalten sich außerdem Lüftungsanlagen ein, um den Effekt zu unterstützen. Eine Abwesenheitserkennung sorgt zudem für eine stromsparende Lüftungsregelung, genauso wie die automatische Sperre von Heizung und Kühlung in der direkten Umgebung eines geöffneten Fensters. Bei Gefahren wie beispielsweise Feuer werden Sie direkt informiert und Lüftungsanlagen schalten sich automatisch ab.

Gartenbewässerung

Schweres Gießkannenschleppen und vertrocknete Pflanzen gehören mit einer automatisierten Bewässerung von emporium der Vergangenheit an. Das System sorgt automatisch dafür, dass Ihre Pflanzen optimal wachsen können. Genau auf ihre Nutzung abgestimmt finden wir die perfekte Lösung für Grünflächen wie private Rasen, öffentliche Gartenanlagen oder landwirtschaftliche Flächen.
Wetterabhängig sowie mithilfe der Bodenfeuchteüberwachung ermittelt emporium genau den richtigen Zeitpunkt für die Pflanzenbewässerung und löst diese entsprechend aus.
Energiesparend und perfekt auf den Bedarf angepasst. Selbstverständlich können Sie jederzeit eingreifen und eigenständig Zeitintervalle festlegen sowie die Bewässerung per App oder Taster steuern. Neben Energieeinsparung wird bei emporium auch auf Ressourcenschonung geachtet. Haben Sie also beispielsweise einen Teich im Garten, kann dessen Abwasser vom regelmäßigen automatisierten Wasserwechsel für die Pflanzenpflege genutzt werden.
Auch im Gebäude hilft Ihnen eine automatisierte Bewässerung dabei besonders gut auf Ihre Pflanzen achtzugeben und emporium überwacht gleichzeitig die Luftqualität. Eine Schnittstelle zum Lüftungssystem des Gebäudes ermöglicht die automatische Aktivierung der Lüftungen, sollte die Luftfeuchtigkeit einen Grenzwert übersteigen.
Um ein Trockenlaufen der Wasserpumpe zu verhindern, kontrolliert emporium zudem über einen Ultraschallsensor den Füllstand Ihres Regenwassertanks. Bei einem zu geringen Niveau setzt die Bewässerung aus.

Kachelofen / Kamin

Ein Kachelofen oder Kamin sorgt für wohlige Wärme im Raum. emporium erkennt, wann dieser genutzt wird, und reduziert die Heizleistung zur Energieeinsparung. Gleichzeitig überprüft und überwacht emporium mithilfe intelligenter Sensoren die Luftqualität und den Luftdruck, um sicherzustellen, dass keine Abgase in den Innenraum gelangen. Besonders wichtig ist dies beim zusätzlichen Einsatz von Lüftungs- oder Dunstabzugsanlagen. Erkennen die Sensoren beispielsweise einen Unterdruck und alle Fenster Ihres Gebäudes sind geschlossen, wird die Lüftungsanlage beziehungsweise der Dunstabzug direkt deaktiviert. Sie werden bei jeder Aktivität benachrichtigt und sind daher stets über Ihre Gebäudeautomation informiert. Einen Brand können flexibel einsetzbare Rauchmelder frühzeitig erkennen und Sie entsprechend über Sirenen alarmieren und Warnungen unter anderem per E-Mail oder SMS versenden. Fluchtwege, beispielsweise über Fenster, werden automatisch freigemacht und beleuchtet.

Panikschaltung

Einfach und schnell reagieren. emporium ermöglicht die nahtlose Integration eines Panikschalters in Ihre Gebäudeautomation. Egal, ob in Form eines Panikknopfes oder Panikarmbands, das Sie rund um die Uhr begleitet.
Eine Betätigung des Schalters löst zuvor festgelegte Aktionen vernetzter emporium-Module aus: Vom Einschalten der Beleuchtung, Öffnen der Beschattungen und Türen bis hin zu Notrufen, der Aktivierung von Sirenen oder einer ganz individuellen Alarmierungskette – emporium realisiert was Sie brauchen. Durch den riesigen Funktionsumfang eignet sich der emporium-Panikschalter für jedermann: zum Einsatz im eigenen Zuhause und Büro, aber auch für die passenden Aktionen für Kiosk- und Tankstellenangestellte ist gesorgt. Der flexibel positionierbare Schalter ist außerdem spritzwassergeschützt und daher auch für Feuchträume geschaffen.
Im Ernstfall müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Batterie leer ist, denn der Panikschalter verhält sich vollständig energieautark. Somit fallen auch lästige Ladezeiten weg und ein mobiler Schalter wird tatsächlich zu Ihrem allgegenwärtigen Begleiter. Damit trotzen Sie jeder Notsituation. Fehlauslösungen werden jedoch vermieden, indem ausschließlich ein Langzeitclick Aktionen aktiviert.

Schwimmbad

Urlaubsgefühle im eigenen Garten, da sich Ihr Pool nahezu vollständig um sich selbst kümmert.
Mit einer Vielzahl an Funktionen ermöglicht emporium eine vereinfachte Poolpflege zuhause, aber auch im öffentlichen Schwimmbad. Ohne große Mühe wird für Sauberkeit und Sicherheit gesorgt.
Mit einer konstanten Überwachung der Temperatur, des PH-Werts, Chlor-Gehalts und Redox-Werts erhalten Sie die optimale Wasserqualität in Ihrem Becken. Genauso bleibt der Wasserstand durch eine automatische Nachfüllung jederzeit auf dem gleichen Niveau und ein selbstständiger Wasserwechsel sowie regelmäßige Filterspülungen helfen beim Erhalt der Wasserhygiene. Eine integrierte, automatisierte Abdeckung hält außerdem Laub und Insekten fern.
Irgendwo im Becken ist ein Leck? Mit dem integrierten Leckagemelder werden Sie direkt informiert und können dieses abdichten. Zudem sendet emporium Notsignale und leitet
Notfallmaßnahmen ein, sollte es zu technischen Ausfällen kommen. Mit einer Kameraüberwachung erhalten Sie einen Überblick und Bewegungsmelder berichten Sie jederzeit darüber, wenn sich jemand dem Becken nähert. Besonders für die Kindersicherung Ihres Pools eignet sich diese Funktion.
Doch emporium unterstützt Sie nicht nur in der Poolpflege und Sicherheit, auch schaffen wir die richtige Wohlfühlatmosphäre. Durch eine Kombination mit den emporium-Beleuchtungsmodulen rücken Sie Ihren Pool in das richtige Licht. Spaß und Entspannung liefern Gegenstromanlagen und Wasserspiele, deren Steuerung schnell und einfach über die emporium-Bedienoberfläche erfolgt. Überschüssige solare Energie im Pufferspeicher kann zudem sinnvoll genutzt werden und das Becken angenehm aufheizen.

Teiche

Bequeme Pflege statt hohem Aufwand: Automatisierungen im und am Teich ermöglichen Ihnen eine einfache Steuerung und Überwachung Ihrer Anlage. Egal, ob privat im Garten oder eine professionelle Aquakulturanlage, mit emporium erhalten Sie ein System zur sicheren, korrekten und energiesparenden Anlagenpflege.
Von Temperatur, über Nitrat-Gehalt bis zum PH-Wert, emporium überprüft die Wasserqualität mit den angegebenen Soll-Werten und informiert Sie bei Abweichungen. Außerdem wird ein gesunkener Wasserstand sofort entdeckt und automatisch behoben. Genauso erfolgen selbstständig regelmäßige Wasserwechsel. Eine Verbindung mit dem Bewässerungsmodul ermöglicht die Nutzung des entstandenen Abwassers, wodurch Ihre Pflanzen- und Gartenbewässerung an Umweltfreundlichkeit gewinnt.
emporium kümmert sich mit einer Futterautomatik darum, dass Ihre Teichbewohner versorgt sind. Mithilfe einer integrierten Kameraüberwachung können Sie zudem jederzeit und von überall nach dem Rechten sehen. Darüber hinaus sorgen wir für die Sicherheit Ihres Teichs. Mit emporium sind Ihre Verteiler und Anlagentechnik auf dem neusten elektrotechnischen Stand und mit einer redundant aufgebauten Stromversorgung versehen. Indem wir zusätzlich Ihre Sicherungen detailliert überwachen und Fehlstrom-Schutzschalter bereits in der Planung integrieren, ist ein umfassender Schutz von Anfang an gegeben. Sollten doch technische Ausfälle eintreten oder ein Leck entdeckt werden, erhalten Sie direkte Benachrichtigungen, während das System unmittelbar Notfallmaßnahmen einleitet.
Gleichzeitig zu den funktionalen Automatisierungen Ihrer Teichanlage verwirklichen und vernetzten wir Ihre Träume von Bachläufen, Wasserspielen und integrierter Beleuchtung, die sich bequem zentral bedienen lassen und in Ihrem Garten eine Wohlfühloase schaffen.

Störungsmeldungen

Nie wieder Störungen übersehen – mit dem Meldungssystem von emporium. Wir nehmen Ihnen die ständige Kontrolle Ihrer Geräte und Module ab. Störungen jeglicher emporium-Komponenten, von Heizungsanlagen, über Lüftungen bis zur Enthärtungsanlage, werden zentral erfasst. Ob Ausfall oder Filterwechsel, Sie sind immer informiert. Lassen Sie sich oder andere Personen benachrichtigen und wählen Sie die für Sie passende Benachrichtigungsform.
Mit einer E-Mail, SMS, oder einem Anruf, entgeht Ihnen kein Problem, wodurch sich dieses selbst beheben oder professionell beseitigen lässt. Alle Meldungen sind für
den optimalen Überblick zusätzlich auch in der emporium-Benutzeroberfläche einsehbar.
Doch nicht nur Störungen werden von emporium identifiziert, auch werden Sie auf Wunsch über den Status verknüpfter emporium-Module auf dem Laufenden gehalten. So berichtet Ihnen das System von der Aktivierung Ihrer Alarmanlage. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Sie bei Regen ein Fenster offengelassen haben oder Sie das Gebäude verlassen.
Genauso hat emporium ein Auge auf die Temperaturen in Ihren Räumen. Bei zu hohen oder geringen Werten werden Sie gewarnt und zu entgegenwirkenden Aktionen aufgefordert. Vor allem im Sommer profitieren Sie davon, wenn die Zimmertemperatur schnell einmal über die Außentemperatur klettert.
Ein Leck im Pool oder vertrocknete Pflanzen? Auch ihr Garten ist mit emporium vor unentdeckten Notlagen sicher. In Kombination mit einem emporium-überwachten Teich oder Schwimmbecken, warnt Sie das Meldungssystem vor einem fallenden Wasserpegel und im Zusammenspiel mit dem Bewässerungsmodul rettet emporium Ihre Pflanzen. Es erkennt, wenn diese Wasser benötigen, jedoch keine Automatiken aktiviert sind und erinnert Sie entsprechend.
Mit emporium sind Sie bestens gewappnet für jegliche Art von Ausfällen und
Notfall-Situationen rund um Ihr Zuhause oder Gewerbegebäude.

Geschaltene Steckdosen

Sie möchten nicht nur einzelne Geräte, sondern auch Ihre Steckdosen steuern können? Bestimmen, wann welche der Steckdosen Strom abgibt und wann die angehängten Geräte ausbleiben sollen? Die Lösung: geschaltete Steckdosen von emporium. Mit einem Taster erhalten Sie volle Kontrolle über die Stromabgabe Ihrer einzelnen Steckdosen und Steckdosengruppen.
Zusätzlich erleichtern Ihnen Automatisierungen die Steuerung. Egal, ob Ihre Weihnachtsbeleuchtung zu einer bestimmten Zeit leuchten oder die Filterpumpe deaktiviert werden soll, emporium bietet Ihnen eine Vielzahl an Steuer-Automatiken. Lassen Sie Ihre Geräte abschalten, wenn diese nicht benutzt werden, oder Sie sich nicht im Gebäude befinden.
Zudem können Sie sich nachts in einem stromlosen Schlafzimmer erholen – frei von Elektrosmog und mit reduzierter Strahlenbelastung.
Die Funktionen gehen jedoch auch über das An- und Abschalten hinaus: Ein individueller Timer über Minuten oder Stunden prüft die Dauer der Steckdosen-Aktivität und kümmert sich um ihre selbstständige Deaktivierung, wenn er abgelaufen ist. Ihr Handtuchheizkörper oder Ihre Klimaanlage laufen somit nie wieder länger als benötigt. Mit Geräteüberwachung und rechtzeitigem Ausschalten verhindert emporium außerdem schwerwiegende Auswirkungen eines Lecks in Geräten wie Spül- und Waschmaschinen. Über eine Verknüpfung mit dem emporium-Meldungssystem, werden Sie zusätzlich immer über auftretende Störungen informiert. Ein Gewinn an Komfort und Sicherheit.
Profitieren Sie von schaltbaren Steckdosen in Verbindung mit Heiz- und Lüftungselementen, sowie Haushalts- und Arbeitsgeräten oder Beleuchtungsmodulen. Ein System mit schaltbaren Steckdosen ist nicht nur praktisch und bequem in der Handhabung. Es bietet auch unkomplizierte Erweiterungs-Möglichkeiten. So lässt sich beispielsweise ganz einfach eine neue Lampe Ihrer Außenbeleuchtung hinzufügen. Bleiben Sie flexibel mit den geschalteten Steckdosen von emporium.

Installation
So einfach ist´s installiert

Die Inbetriebnahme ist kinderleicht – in nur wenigen Schritten ist emporium angeschlossen und eingerichtet:
Der Sicherungs- und Steuerschrank wird bereits vorkonfiguriert und vollständig bestückt geliefert – ein weiterer Verteilerkasten für Ihre Gebäudeelektrik ist nicht notwendig.
Alle Komponenten wurden bereits ab Werk in Betrieb genommen und sind nach den Klemmarbeiten durch den Elektroinstallateur sofort verfügbar.
Jetzt können Sie ganz einfach die Detailanpassungen für Raum- und Gerätenamen, Zeitschaltuhren, Schaltroutinen etc. vornehmen – ohne jegliche Programmierkenntnisse!
Und fertig: Ab sofort können Sie sich entspannt zurücklehnen und emporium die Arbeit überlassen.

Installationspartner
Sie möchten Installationspartner von emporium werden? Dann sollten Sie wissen, wie einfach der Einbau ist:
emporium bietet dem Installationsbetrieb klar dokumentierte und beschriftete Klemmleisten. Auf diese werden sämtliche Leitungen zu Leuchten, Jalousien, Steckdosen usw. aufgelegt. Ein Auflegen der Taster und Temperaturfühler ist auf Grund der Funktechnologie nicht nötig. Das war’s auch schon.

Exklusiv für Installationspartner
Als Installationspartner erhalten Sie für jede Vermittlung, abhängig von Projektgröße, eine Vermittlungsprämie.
Ab 1.000 €!

EMPORIUM ein starkes System
Vorteile

Einfach von Anfang an

Durch den vorgefertigten Sicherungs- und Steuerschrank, sowie mit Hilfe einer ausführlichen Dokumentation und Anleitung, reicht eine kurze Einarbeitungszeit für Ihren Elektromonteur. Auch ohne Vorkenntnisse im Bereich der Gebäudeleittechnik.

Das System ist zudem so aufgebaut, dass Sie sich bereits nach einer schnellen Einarbeitung selbstständig zurechtfinden und ohne jegliche Programmierkenntnisse Einstellungen vornehmen können.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Installationspartner in Ihrer Nähe. Wenden Sie sich dazu an unser Support-Team und wir übernehmen alles Weitere. Sie als Kunde brauchen sich um nichts zu kümmern. Höchster Komfort schon vor der Installation.

Freiheit genießen

Dank der kabelfreien Lösung genießen Sie die Freiheit, kostengünstig und bedarfsgerecht zu jeder Zeit aufzurüsten. Mit dem verwendeten EnOcean-Standard geht das sogar noch lange nach Fertigstellung. Für mehr Flexibilität bei Ihrem Bauprojekt.

Qualität aus dem Herzen Deutschlands

Bundesweite Installation, kurze Transportwege, Ansprechpartner in Ihrer Nähe: emporium ist nicht nur „Made in Germany“, wir setzen außerdem auf höchstzuverlässige WAGO-Komponenten aus dem Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus. Das hat den Vorteil, dass Sie im Fall der Fälle auch in Jahren noch problemlos auf Ersatzteile zurückgreifen können. Ein vorrausschauendes Produkt, auf das Sie bauen können.

Hilfe von echten Profis

Wenn Sie einmal Hilfe benötigen, können Sie unserem Support-Team den Zugriff aus der Ferne auf Ihr System erlauben. Dazu müssen Sie lediglich eine Freigabe via App oder PC erteilen, die anschließend genauso einfach wieder deaktiviert werden kann.

Damit kennen wir uns aus:
Unsere Stärken

Beleuchtungssteuerung

Beschattungssteuerung

Heizungs- und Klimasteuerung

Lüftungssteuerung

Freie Nachtauskühlung

Sonnenstandabhängige Beschattung

Visualisierung und Monitoring

Außenhautüberwachung (Fenster und Türen) und Alarmanalgenfunktion

Türkommunikation

Videoüberwachung

Kalendergesteuerte Automatiken und Sequenzen

Szenensteuerung mit Szenenkonfigurator

Sicherheit - Überwachung der technischen Anlagen

Leckageschutz

KFZ-Ladeinfrastruktur

Gartenbewässerung

Teichanlagenüberwachung

Für die Zukunft
unermüdliches Engagement zum Umweltschutz

Eine umweltgerechte Betriebsführung ist für die steinbachgruppe seit jeher eine Selbstverständlichkeit. Darum setzen wir uns bereits seit Jahren für den Schutz unserer Erde ein und können mittlerweile auf zahlreiche, erfolgreich umgesetzte Projekte in den Bereichen Naturschutz, Rekultivierung, Ökostrom, Energiemanagement und Ressourcenschonung zurückblicken.

So erreichen Sie uns:
Jan Neckel

Projektleiter für Energiemanagement, Gebäudeautomation und digitale Transformation

So erreichen Sie uns:
Lukas Hauck

Vertrieb Energiemanagement und Gebäudeautomation

So erreichen Sie uns:
Patrick Stahl

Vertrieb Energiemanagement und Gebäudeautomation

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner