Datenschutz


Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Persönliche Daten Bewerbungsformular

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchte Sie über die Datennutzung zu Ihren, über unsere Bewerbungsformulare, übermittelten Daten und deren Verwendung informieren.

1. Sie haben grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten Einblick auf das Bewerbungsportal und auf die von uns ausgeschriebenen Stellen. Sofern innerhalb des Bewerbungsportals die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (insbesondere E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig.

2. Jegliche personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung und aus allen Anlagen, die Sie auf unserer Seite angeben, werden von uns nur zum Zwecke der Speicherung, Auswertung, Zuordnung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung sowie der Kontaktaufnahme mit Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre personenbezogenen Daten sind für die jeweiligen Personalverantwortlichen bei der steinbachgruppe zugänglich und werden den Führungskräften und Entscheidungsträgern der jeweils suchenden Fachabteilungen im Einzelfall zur Verfügung gestellt. Diesen ist untersagt, die Daten weiterzugeben und/oder anders zu nutzen als für die Auswahl von Bewerbungen.

3. Sie haben das Recht, Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten auf Anfrage kostenlos einzusehen. Zusätzlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben sie nach Abschluss des Bewerbungsprozesses höchstens 24 Monate gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten vollständig gelöscht.

4. Die steinbachgruppe setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen zwischen Ihrem Rechner und dem Verwendeten Dienst der steinbachgruppe in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

5. Ihre Angaben zu personenbezogenen Daten erfolgen freiwillig. Die Angaben müssen wahrheitsgemäß und aktuell sein und dürfen weder unvollständig, irreführend oder täuschend noch dazu geeignet sein, irre zu führen oder zu täuschen. Bitte teilen Sie uns eventuelle Änderungen Ihrer Daten mit.

6. Bei einer Bewerbung per E-Mail werden Ihre Daten unverschlüsselt übertragen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Nutzung des per SSL verschlüsselten Online-Bewerbungsformulars.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Angesichts der Forderung beim Einsatz von Analysetools die IP-Adressen zu anonymisieren, weisen wir darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „gat._anonymizeIp();“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen bzw. um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (= IP-Masking) zu gewährleisten. Allgemeine Informationen zu Google Analytics und zum Thema „Datenschutz“ finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Der Datenerhebung und -speicherung Ihrer IP-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch die Installation eines Deaktivierungs-Add-ons für Browser widersprochen werden. Durch dieses Add-on wird verhindert, dass Google Analytics auf den besuchten Webseiten ausgeführt wird. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout und unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Der Google Analytics Tracking-Code wurde auf www.steinbach-gruppe.de um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um so eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.