16. März 2021

Sondermaschinenbau
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Betriebsleiter Harald Esch (links) gratulierte seinem Auszubildenden Nils Ehrhardt zum erfreulichen Abschlussergebnis und dankte ihm für sein großes Interesse und Engagement während der Ausbildung.

Trotz der allgemeinen Stagnation in der Wirtschaft freut sich die FGB Präzisionsmaschinenbau Suhl Steinbach GmbH & Co. KG Nils Ehrhardt in ein Gesellenverhältnis übernehmen zu können.

Durch die Berufsberatung der Arbeitsagentur hat Nils Ehrhardt aus Schmiedefeld vor gut 3 Jahren die FGB als Ausbildungsbetrieb gefunden. Seine Bewerbung für die Ausbildung zum Industriemechaniker hatte Erfolg. Neben dem Durchlauf durch die Fertigungsbereiche wurde er auch bald schon in seinem geplanten Aufgabenbereich, der Montage, eingesetzt.

In dem Betrieb mit 50 Mitarbeitern hat Nils Ehrhardt schnell alle seine Kollegen kennengelernt. “Die Mitarbeiter sind alle nett, wir haben ein gutes Betriebsklima“, sagt er. „Als Herr Esch mich ein halbes Jahr vor der Prüfung gefragt hat, ob ich nach der Ausbildung im Unternehmen bleiben möchte, habe ich mich sehr darüber gefreut und das Angebot gerne angenommen.“

Das Unternehmen wurde im Oktober 1991 vom Mutterunternehmen Fertigungsgerätebau (FGB) A. Steinbach GmbH & Co. KG, einem innovativen Hersteller von Sondermaschinen, gegründet und spielt seitdem einen wichtigen Part in der FGB-Gruppe. Es liefert an namhafte Kunden präzise Montagebaugruppen, Dreh-, 5-Achs-Fräs- und Großbearbeitungsteile. Zusätzlich werden noch Spindelservice und Überholungen angeboten. Für das kommende Ausbildungsjahr freut sich Herr Esch noch auf Bewerbungen von künftigen Zerspanungsmechanikern oder Industriemechanikern.

Mehr Informationen unter: www.fgb-pms.de/karriere.

zur Übersicht
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner